030 3080 7236
  • Aira Wärmepumpen
  • Die Aira App
  • Vaillant Wärmepumpen
  • Über uns
  • News
  • Blogs
  • Karriere
  • Kontakt
  • Presse
  • Partnerschaften
  • Häufig gestellte Fragen
Angebot erhalten030 3080 7236
Aira Image
17 Oktober 2023

Schwedischer Clean-Energy-Tech-Pionier Aira investiert in Garant Wärmesysteme und schafft über 100 neue Arbeitsplätze in Sachsen

Glauchau, Deutschland, 17. Oktober 2023: Das schwedische Clean-Energy-Tech-Unternehmen Aira gab heute die Übernahme von Garant Wärmesysteme bekannt. Damit expandiert Aira über die Region Berlin-Brandenburg hinaus nach Sachsen und Bayern in Deutschland. Mit dieser Investition unterstreicht Aira seine Strategie, mithilfe lokaler Branchenführer zu expandieren, um wichtige regionale Fachkenntnisse und Erfahrungen zu nutzen. Dieser strategische Schritt steht im Einklang mit dem Ziel von Aira, in den nächsten 10 Jahren 5 Millionen Haushalte in ganz Europa, davon 1 Million in Deutschland, mit erschwinglichen Lösungen für saubere Energie zu versorgen.

Das etablierte Familienunternehmen Garant Wärmesysteme ist ein idealer Partner für Aira, da es sich konsequent auf erneuerbare Energielösungen konzentriert hat, digitalisiert aufgestellt ist und mit einem Team aus über 80 Expert:innen in Glauchau und München aufwartet. Darüber hinaus verfügt Garant über Know-how bei der Installation und Planung von Solaranlagen, ein Produkt, das Aira plant in seinem Portfolio zu integireren.

Gemeinsam mit Garant wird Aira es noch mehr Haushalten ermöglichen, in die saubere Energietechnik der Zukunft zu investieren. Mit dem umfassenden monatlichen Zahlungsplan von Aira, bei dem keine Vorabkosten anfallen und 30 Tage von der Bestellung bis zur Installation vergehen, erhöht die Partnerschaft die Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit von intelligenten Wärmepumpen und hilft den Kund:innen, ihre CO₂-Emissionen um bis zu 75% Prozent zu reduzieren. Diese Zahl kann sich auf 100% erhöhen, wenn sie in Verbindung mit fossilfreien Stromquellen wie Solarenergie genutzt werden.  

Heute heizen 70% der Privathaushalte noch mit Öl oder Gas, was dazu führt, dass 11% der gesamten CO₂-Emissionen in Deutschland auf das Heizen entfallen. Die Investition von Aira in Garant Wärmesysteme unterstützt das Bestreben der deutschen Bundesregierung, die Einführung von Wärmepumpen mit dem kürzlich verabschiedeten GEG (Gebäudeenergiegesetz) zu beschleunigen, das darauf abzielt, deutsche Haushalte bis 2045 klimaneutral zu machen. Die Verpflichtung von Aira, innerhalb der nächsten 10 Jahre 1 Million Wärmepumpen in Deutschland zu installieren, trägt dazu bei, die Abhängigkeit Deutschlands von ausländischem Gas zu verringern, die CO₂-Emissionen zu reduzieren und gleichzeitig die Energierechnungen der Verbraucher:innen zu senken.

Dies ist die dritte Übernahme von Aira seit der Gründung und ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, gleichgesinnte und erfahrene Teams für die wichtige Aufgabe des Unternehmens zu gewinnen. Aira ist Teil der schwedischen Vargas Holding Group, zu der auch die Einhörner Polarium, Northvolt und H2 Green Steel gehören. 

Leonhard von Harrach, CEO von Aira Deutschland, erklärt:
Die regionale Expertise und die umfangreiche Erfahrung von Garant werden die Ambitionen von Aira, mehr deutsche Haushalte abzudecken, beschleunigen. Mit Garant haben wir einen idealen Partner gefunden. Wir sind beide davon überzeugt, dass die Zukunft in nachhaltigen Energielösungen liegt und dass die Branche umdenken muss. Aira und Garant haben die gleiche Vision, und ich bin zuversichtlich, dass wir voneinander lernen und dadurch erfolgreich sein werden. Um das schnelle Wachstum des Unternehmens weiter zu beschleunigen, werden wir eine neue Aira-Akademie aufbauen, in der Hunderte von Expert:innen für saubere Energie ausgebildet werden. Es gibt keinen besseren Ort, um damit zu beginnen, als hier in Glauchau-Zwickau, das als Zentrum für Ingenieurtalente bekannt ist. Aira ist nun strategisch positioniert, um sowohl die nördlichen als auch die südöstlichen Regionen Deutschlands zu versorgen."

Danilo Voigtmann, Geschäftsführer der Garant Wärmesysteme Ingenieurgesellschaft mbH, fügt hinzu:  
„Konsequentes Wachstum, Wertschätzung der Mitarbeitenden und kundenorientiertes Denken und Handeln stehen bei Garant seit jeher im Vordergrund. Diese Prinzipien passen perfekt zu dem, was Aira vertritt. Wir sind 2004 als Early Adopters gestartet und haben das Potenzial der Digitalisierung und der nachhaltigen Energie erkannt. Unser Bestreben ist es, immer zu wachsen und mit dem Zeitgeist zu gehen. Meiner Meinung nach gibt es kein geeigneteres Unternehmen, mit dem wir Garant auf die nächste Stufe heben wollen, und wir haben diese Entscheidung gründlich überlegt. Die Region ist bereits jetzt ein Zentrum für technische und qualifizierte Arbeitskräfte, die nun die Möglichkeit haben, sich auf nachhaltige Energie zu spezialisieren." 

Marcus Steinhart, Bürgermeister der Stadt Glauchau, sagt: 
„Unternehmen wie Garant Wärmesysteme und Aira bieten Lösungen zur Reduzierung von CO2-Emissionen und wirken damit aktiv der globalen Klimakrise entgegen. Mit ihrem Engagement in unserer Region schaffen sie neue Arbeitsplätze und Perspektiven in der wichtigen und zukunftsträchtigen Energiebranche. Das heutige Treffen mit dem neuen Führungsteam war eine gute Gelegenheit, mehr über die Pläne des Unternehmens zu erfahren, das plant, weiter zu wachsen und mehr als hundert neue Mitarbeitende auszubilden. Ich begrüße die Investition von Aira in Garant und das Engagement beider Unternehmen im Kampf gegen den Klimawandel aufrichtig.”

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
 
Maja Ruhbach, PR & Communications Manager bei Aira Germany - E-Mail: maja.ruhbach@airahome.com

Für internationale Presseanfragen wende dich an:
Pamela Brown, Gruppe CMO press@airahome.com 

Über Aira  
Aira bietet nachhaltige Energietechnologien für Eigenheime an und ist angetreten, Europas führendes Unternehmen der Branche zu werden. Das Unternehmen wurde 2022 von der Vargas Holding in Stockholm, Schweden, gegründet, um die Elektrifizierung von Wohngebäudeheizungen mit sauberer Energietechnologie voranzutreiben – Haus für Haus. Dank einer voll integrierten Wertschöpfungskette und attraktiver Finanzierungsmodelle bietet Aira optimale Wirtschaftlichkeit ohne hohe Vorab-Investitionen. So erhalten Verbraucher:innen in ganz Europa Zugang zu kompletten Energiesparlösungen mit intelligenten Wärmepumpen im Kern. Der Rundum-sorglos-Service von Aira inkludiert die Installation einer Wärmepumpe in nur 30 Tagen – von der Auftragsbestätigung bis hin zur Nutzung, einen hausinternen Förderservice und eine persönliche Kundenbetreuung. Aira gibt es in Italien, Deutschland und in Großbritannien, das Headquarter sitzt in Stockholm, Schweden. Weitere Informationen gibt es unter www.airahome.com.

Über Garant:  
Das mittelständische Familienunternehmen ist auf die Entwicklung individueller Heiz- und Kühllösungen für Einfamilienhäuser und Großprojekte spezialisiert - und hat sich nach und nach auf nachhaltige Lösungen, darunter Wärmepumpen, das Kernprodukt von Aira, konzentriert. Seit der Gründung im Jahr 2004 durch Karin und Holger Voigtmann in Glauchau ist Garant Wärmesysteme von sechs auf 80 Mitarbeiter in Glauchau und München gewachsen. Für weitere Informationen: www.garant-glauchau.eu

Unser AngebotWärmepumpenDie Aira AppFörderservice
Über AiraÜber unsWärmepumpen-RatgeberHäufig gestellte FragenAira NeuigkeitenInvestoren

ImpressumDatenschutzCookiesAllgemeine GeschäftsbedingungenNutzungsbedingungen für die Aira App
facebook logotypelinkedin logotypeinstagram logotypeyoutube logotype

©2024 Aira. Alle Rechte vorbehalten